Monatsarchive: April, 2018

World of Warcraft Test

Die Handlung von WORLD OF WARCRAFT (WoW) ist mehr eine Serie von Mini-Geschichten als eine übergreifende Geschichte, aber es gibt eine gemeinsame Handlung, die sich durch das Spiel zieht. Die Welt Azeroths ist in zwei Fraktionen geteilt: „Die Allianz, bestehend aus Menschen, Nachtelfen, Zwergen und Gnomen, und die Horde, bestehend aus Orks, Tauren, Trollen und Untoten. Zwischen diesen beiden Fraktionen herrscht ein sehr fragiler Frieden, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Kämpfe ausbrechen. Ein großer Teil des Spiels beinhaltet einen eher mikrohistorischen Ansatz, bei dem die Spieler an kleinen individuellen Quests arbeiten, die mit der gesamten Handlung zusammenhängen können oder auch nicht; das Hauptanliegen des Spielers ist es, die Fähigkeiten, Fähigkeiten und das Kampftalent seines Charakters so schnell und effizient wie möglich zu entwickeln.

Es kann Zeiten geben, in denen die Spieler das Gameplay praktisch vergessen und die spektakuläre Welt, die Blizzard geschaffen hat, einfach anglotzen. Von natürlicher Schönheit bis hin zu einzigartigen und wundersamen Städten bietet WoW eine erstaunliche fiktive Welt. Mit allen verfügbaren Explorationen werden die Spieler erkennen, dass das Spiel im Wesentlichen „unbesiegbar“ ist. Es gibt praktisch unendlich viele Quests zu erobern, magische Gegenstände zu finden und neue Feinde zu besiegen.

WoW ist ein unglaubliches Spiel: Gut geschriebene Quests, wunderschöne Landschaften und eine atemberaubend große Welt zum Erkunden machen es zu einem Riesenspaß. Nichtsdestotrotz ist es notwendig, dass die Teilnahme von Erwachsenen eine gute und sichere Erfahrung für Teenager ist. Gewalt, Hinweise auf Alkoholkonsum und die Unvorhersehbarkeit einer Online-Umgebung sind gute Gründe für Eltern, sich regelmäßig beim Spielen ihrer älteren Kinder zu melden. Richtig gehandhabt, kann sich die Erfahrung jedoch als ein lohnendes Abenteuer für alle Beteiligten erweisen.

Grepolis

Im gratis MMOG Grepolis hast Du die Aufgabe, im antiken Griechenland prächtige Städte zu errichten, mächtige Bündnisse zu schmieden und die Macht der Götter zu nutzen, um ganze Inseln zu erobern. Grepolis erfordert Dein strategisches und taktisches Können, denn die vielen Städte erobern sich nicht von alleine. Aber auch auf die Verteidigung musst Du achten, indem Du Stadtmauern baust oder sonstige Vorkehrungen triffst.

Test

Das Browserspiel bietet viel Spaß und ein einzigartiges Spielkonzept in der Antike. Als Strategiespiel mit Aufbau-Elementen hat Grepolis für jeden Spieltypen etwas zu bieten. Zudem kann es nach einer Anmeldung kostenlos online gespielt werden und erfordert keinen Download aus dem Internet.

Städte bauen und Inseln erobern

Gleich zu Beginn spielst Du in Grepolis auf einer Insel in Griechenland. Polis kommt aus dem Griechischen und steht für Stadt. Wenn Du ins Spiel kommst, begrüßt Dich erstmal Odysseus, der Dir helfen möchte, Dich in Deinem neuen Stadtstaat zurechtzufinden. Hier wartet also direkt ein sehr einfaches Tutorial auf den Spieler. Du hast also gleich am Anfang die Aufgabe, eine Stadt zu gründen und aufzubauen. Das Ausbauen der Stadt ist Dein primäres Ziel und Du solltest versuchen, diese so prächtig und fantastisch wie möglich zu bauen. Wie Du dabei strategisch und taktisch vorgehst, bleibt Dir ganz alleine überlassen.

Rohstoffproduktion vorantreiben

Nach dem Start ist es erstmal wichtig, dass die Rohstoffproduktion vorangetrieben wird. Dies kannst Du erledigen, indem Du einen Steinbruch und Holzfäller erbaust. Im Senat kannst Du Gebäude bauen und im späteren Spielverlauf erweitern. Das Errichten der Gebäude fällt Dank dem Tutorial nicht wirklich schwer, denn es wird jeder einzelne Schritt erklärt. Sind die Bauaufträge in der Auftragsschleife dauert es nicht mehr lange, bis Dir diese Bauten zur Verfügung stehen.

In Grepolis gibt es drei grundlegende Rohstoffe: Holz, Stein, und Silber. Holz wird vor allem in der Anfangsphase vermehrt zum Aufbau Deiner Stadt benötigt. Später kannst Du den Holzrohstoff dann zum Bauen von Schiffen verwenden. Deine Stadtmauer baust Du mit der Ressource Stein auf. Auch für die Tempel sind Steine sehr wichtig. Der letzte Rohstoff ist Silber. Silbermünzen werden sowohl für den Ausbau von Gebäuden benötigt, als auch für spätere Spionage.

Neben den Ressourcen spielen in Grepolis auch die Einwohner Deiner Stadt eine wichtige Rolle, denn diese benötigst Du zur Ausbildung von Soldaten. Die Bürger müssen unbedingt zu Soldaten ausgebildet werden, denn in dem Spiel geht es nicht nur um den Aufbau von Städten. Du kannst auch Angriffe auf andere Städte und Bauerndörfer ausüben und diese plündern. Dafür musst Du aber eine schlagfertige Armee auf die Beine stellen können.

Die Gunst der Götter

Versuche im Laufe des Spiels die Gunst der Götter zu gewinnen und immer mehr Städte zu erobern und einzunehmen. Um dies zu tun, stehen Dir viele Möglichkeiten offen. Alle Interaktionen kannst Du mithilfe von grafischen Elementen durchführen und hast somit doppelten Spaß beim Spielen, einerseits durch die tolle Grafik und andererseits durch das ausgeklügelte Spielkonzept. Hast Du einmal Deine Insel in Grepolis vollständig erobert und die Herrschaft darüber, solltest Du weitere Inseln besiedeln und dort mit Deinen Tätigkeiten fortfahren.
Auf der Karte kannst Du den Standpunkt Deiner eigenen Stadt und den Deiner Nachbarn einsehen.

Crystal of Wisdom

Tauche ein in die epische Onlinewelt Nuromin und gehe als Hüter des mystischen Kristalls in die Geschichte in diesem kostenlosen Browsergame ein. Sowohl die edlen Ahn Elfen als auch die dunklen Gom Krieger sind auf der Jagd nach dem Crystal of Wisdom, um den es in dem Aufbau-Strategiespiel geht.

Test

Unglücklicherweise besitzen jedoch die Koh den Crystal of Wisdom und es ist nun Deine Aufgabe, diesen Kristall in Deinen Besitz zu bringen. Doch Du bist natürlich nicht die einzige Person, die sich diese Aufgabe als Ziel gesetzt hat. Viele andere Spieler verfolgen die selben Ziele wie Du, was das Fantasy-Game besonders spannend macht. Setze eine individuelle Strategie ein, die Dich von Deiner Konkurrenz abhebt und Dir den nötigen Vorsprung im Kampf um den Kristall der Weisheit verschafft.

Crystal of Wisdom Fraktionen

Direkt zu Beginn von Crystal of Wisdom musst Du Dich für eine der beiden Fraktionen entscheiden. Zur Wahl stehen Dir die edlen Ahn oder die dunklen Gom. Zu jeder Fraktion gibt es unterschiedliche Einheiten, die Du dann zu Verfügung hast. Im Spiel direkt hat Deine Wahl keine Auswirkung und es gibt keine spielerischen Unterschiede zwischen den beiden Fraktionen. Hierbei geht es lediglich um das Aussehen Deiner Einheiten.

Einstieg ins Browserspiel

Hast Du Dich dann entschieden, landest Du direkt im Browsergame und kannst online spielen. Sofort wirst Du in gewohnter Onlinegames-Manier von einem Tutorial durch das Spiel geführt und bekommst alle relevanten Funktionen erklärt. Erfahrene Spieler können dieses Spieltutorial natürlich auch ganz einfach überspringen.

Wenn Du allerdings dem Tutorial folgst, wirst Du aufgefordert, zum Start einen Tempel zu bauen, der die Festung unterstützt. Zum Bauen werden – ganz im Aufbauspiele-Stil – Rohstoffe und Ressourcen benötigt. Du benötigst aber auch Nahrung für Deine Völker, weswegen Du im nächsten Schritt direkt ein Getreidefeld anlegen musst.

Verschiedene Gebäude auf- und ausbauen

Alle Gebäude im Strategie Aufbau Browserspiel Crystal of Wisdom können im späteren Spielverlauf beliebig ausgebaut werden. Mit jedem erhöhten Level wird dann natürlich auch der Effekt des Gebäudes größer. Ein paar weitere Bauaufträge später ist das Tutorial durchgespielt und das Abenteuer kann starten.

Im Browsergame kannst Du auch einen eigenen Orden gründen oder nach einem bereits bestehenden Orden suchen und diesem beitreten. Auf der Weltkarte kannst Du die Festungen von anderen Spielern einsehen und mit diesen interagieren.

Aber was wäre ein Strategiespiel, wenn man nicht auch Kämpfe austragen könnte? Später kannst Du ganz einfach feindliche Festungen angreifen und Deinen Mitspieler ausspionieren und sabotieren. Stelle aber sicher, dass Du Dir vorher die nötige Strategie und Taktik gut überlegt hast, denn eine Niederlage wäre fatal und könnte Dich im Rennen um den Crystal of Wisdom als Verlierer dastehen lassen.